Kooperation mit der Gemeinde Tulln - Workshop "Bunt!" mit der 3a VS Tulln II

Im ersten Teil des WS konnten die SchülerInnen der 3a beim Erforschen geheimnisvoller Rasseln sich selbst als WissenschaftlerInnen erleben, mit der Aufgabe eine Rassel zu bauen, die genau so klingt wie das Original. Da waren gute Ohren gefragt. In einem "Rasselkongress" am Ende des Versuches wurden dann die Ergebnisse von den Kollegen bewertet.

Im zweiten Teil des WS wurde es dann tatsächlich bunt und auch etwas schaumig - mit Rotkrautsaft als pH-Indikator wurden Alltagschemikalien getestet.